Kempten
Neuer Zweig an Carl-von-Linde Gymnasium?

Der Landtagsabgeordnete Thomas Gehring möchte neben dem sprachlichen und humanistischen noch einen musischen Zweig am Carl-von-Linde Gymnasium angliedern. In einem Schreiben an Bayerns Kultusminister Ludwig Spänle setzt sich der Politiker für die Erweiterung ein, um damit eine Lücke im Ausbildungsangebot im Oberallgäu zu schließen.

Sowohl Eltern als auch Schüler hätten auch bereits großes Interesse bekundet. Aus diesem Grund hat die Schule auch bereits einen Antrag auf Angliederung einer neuen Ausbildungsrichtung gestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen