Special Gesundheit SPECIAL

Kaufbeuren
Neuer Vorstand des Klinikverbunds Ostallgäu-Kaufbeuren vorgestellt

Dr. Philipp Ostwald sieht sich den Herausforderungen gewachsen, die als neuer Vorstand des Klinikverbunds Ostallgäu-Kaufbeuren auf ihn zukommen. Das sagte er heute bei seiner Vorstellung in Kaufbeuren. Innerhalb der kommenden zwei Jahre will er den Klinikverbund leistungsfähiger machen. Dafür müsse das Defizit, das dieses Jahr deutlich über 6,5 Millionen Euro liege, gesenkt werden. Der gelernte Anästhesist und Betriebswirtschaftler, Dr. Philipp Ostwald, war zuletzt als kaufmännischer Direktor am Münchner Klinikum Rechts der Isar tätig.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen