Studium
Neuer Studiengang Gesundheits- und Pflegeinformatik an der Hochschule Kempten

Die Hochschule Kempten bietet einen neuen Studiengang an.
  • Die Hochschule Kempten bietet einen neuen Studiengang an.
  • Foto: Larissa Pucher
  • hochgeladen von Pia Jakob

Um entsprechend auf die Digitalisierung im Gesundheitswesen reagieren zu können, bietet die Hochschule Kempten ab dem Wintersemester 2019/2020 einen neuen Studiengang an. In "Gesundheits- und Pflegeinformatik" werden die Studierenden interdisziplinär sowohl im Gesundheitswesen als auch im technischen Bereich ausgebildet. 

Der Studiengang ist der Fakultät Informatik zugeordnet und umfasst sieben Semester, inklusive einem Praxissemester. Nach erfolgreichem Studium ver- leiht die Hochschule den akademischen Grad „Bachelor of Science“.
Im Rahmen der dualen Studienmöglichkeiten ist ein sog. „Studium mit vertiefter Praxis“ möglich, das Theorie und Praxis besonders eng verzahnt. Über 100 Partnerhochschulen weltweit ermöglichen es, einen Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren.

Interessierte können sich bis zum 15. Juli bei der Hochschule Kempten bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019