Fachmarktzentrum
Neuer Stadtrat in Kaufbeuren soll über Forettle entscheiden

Eines der großen Wahlkampfthemen war die Entwicklung des altstadtnahen Quartiers Forettle. Während CSU und KI sich dort für ein Fachmarktzentrum stark machen, sind die vier anderen Fraktionen im Stadtrat vom vorliegenden Konzept des Berliner Investors wenig begeistert.

Eigentlich sollte die nächste Entscheidung - die Billigung der vorliegenden Planung als Voraussetzung für die öffentliche Auslegung - noch im April fallen. Doch nach der Stadtratswahl, durch die sich neue Mehrheitsverhältnisse im Gremium ergaben, will Oberbürgermeister Stefan Bosse den alten Stadtrat darüber nicht mehr entscheiden lassen.

Vermutlich wird es auch im neuen Stadtrat eine Mehrheit dafür geben. Denn die CSU mit nunmehr 15 Sitzen steht hinter dem Vorhaben Fachmarktzentrum mit den Hauptmietern Rewe, Drogeriemarkt dm und Techno-Markt. Und auch die Kaufbeurer Initiative mit sechs Sitzen sieht laut ihres Vorsitzenden Ernst Holy 'eine Chance, die wir nicht verstreichen lassen wollen'. Entscheidend sei allerdings noch, wie die Fußgängeranbindung gelöst werde. Dazu findet am 1. April eine Bürgerversammlung im Stadtsaal statt.

Mehr über das Kaufbeurer Forettle und den Stand der Planung, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung vom 20.03.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen