Polizeipräsidium
Neuer Polizei-Chef will über Kempten verteilte Dienststellen in Ari-Kaserne konzentrieren: Stadt hat andere Pläne

Die Polizei will ihre über die ganze Stadt verteilten Dienststellen in Kempten an einem Standort zusammenfassen oder zumindest an zwei Stellen konzentrieren. Zwei 'Wunschmodelle', wie der neue Polizeipräsident Werner Strößner die bisherigen Überlegungen umschreibt, kollidieren frontal mit politischen Konzepten der Stadt Kempten: Die Artilleriekaserne würde nach Abzug der Bundeswehr zwar genug Platz bieten, dort will die Stadt aber Gewerbe ansiedeln.

Und auf einem derzeitigen Parkplatz am Pfeilergraben könnte zwar ein Gebäude für mehrere Polizei-Dienststellen entstehen, es wird jedoch immer wieder über zusätzlichen Parkraum in diesem Bereich diskutiert.

Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle kennt die Überlegungen bisher 'nur vom Hörensagen'. Ein 'offizielles Gespräch' mit Vertretern der Polizei oder dem Freistaat Bayern als Bauherrn von Dienstgebäuden habe es noch nicht gegeben. Für Kiechle ist aber jetzt bereits klar: Beide Gedanken sind aus Sicht der Stadt 'undenkbar'.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 16.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020