Marktoberdorf
Neue Trainer, neues Glück

Neuer Trainer (in diesem Fall: neues Trainerduo) - neues Glück: Unter diesem Motto treten die Handballer des TSV heute, Samstag, zum Punktspiel in der Bezirksoberliga an (18.30 Uhr, Hauptschulhalle). Gegner ist der TSV Gilching, ein alter Bekannter aus Landesliga-Zeiten. Die Frauen des TSV gastieren am Sonntag, 22. November, um 14.30 Uhr beim TSV Mindelheim.

Nach dem Paukenschlag durch den Rücktritt des bisherigen Trainers Robert Hirschka steht die Mannschaft um Kapitän Thomas Meier unter besonderer Beobachtung. Gewinnt sie, dann ist zunächst das Minimalziel erreicht. Längerfristig wird es aber die Aufgabe der neuen Trainer Wolfgang «Uffze» Schmid und Jan Fürstenberg sein, nach den turbulenten Wochen zum einen Ruhe in die Mannschaft zu bringen, und zum anderen das Team langsam wieder auf die Erfolgsspur zu führen.

Dass das keine leichte Aufgabe wird, darüber sind sich die beiden Nachfolger von Hirschka sehr wohl bewusst. Da sie aber die Mannschaft und das Umfeld bestens kennen, erhoffen sich die Verantwortlichen und die Fans einen neuen Motivationsschub. Dieser sollte nicht nur in diesem Spiel, sondern über die ganze restliche Saison zu spüren sein.

Für den Auftakt in ihr reizvolles, aber schwieriges Amt dürfte der Aufsteiger gerade die richtige Kragenweite haben, denn mit 4:8 Punkten zählt Gilching nicht zu den führenden Mannschaften. Marktoberdorfs Torwart Heydeck ist gesperrt und Göttlicher beruflich verhindert.

TSV Marktoberdorf: Meirose, Fürstenberg, Schaad, Geiger, Braml, Huttner, Nuscheler, Kutsche, Meier, Habel, Behr, Löchle.

Weitere Heimspiele des TSV: Samstag 12.45 Uhr weibliche Jugend D TSV - Sonthofen, 14.30 Uhr männliche Jugend B TSV - Sonthofen, 16.30 Uhr Bezirksliga Frauen TSV II - Murnau.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019