Digitale Technik
Neue Technik im Neuen Krone Kino Lindenberg

Ein Blick hinter die Kulissen des Filmpalasts: Betreiber Basmann hat vor einem knappen halben Jahr aufgerüstet und kann nun mehr Filme gleich mit dem Bundesstart ins Westallgäu holen.

In einem kleinen Kabuff, zu dem erneut einige Stufen führen, steht die neue Technik, die die Abenteuer von James Bond, Wolverine, Dominic Toretto und den Schlümpfen auf die knapp 50 Quadratmeter große Leinwand zaubert.

Hier ist das Reich von Bernd Florian. Er ist Filmvorführer im Neuen Krone Kino in Lindenberg. Im Gegensatz zu früher muss der Vorführer nicht mehr konzentriert daneben stehen, sondern kann das Geschehen auf der Leinwand selbstein wenig genießen.

Rund 70.000 Euro hat Basmann in den Beamer und den Server investiert. 'Eine Investition, die man sich dreimal überlegen muss', gibt er offen zu. Getätigt hat er sie, weil zum einen die Besucherzahlen stimmen, ihm die Hausbesitzerin mit der Miete entgegenkomme – und weil er Zuschüsse vom Land Bayern und der Filmförderungsanstalt Berlin erhalten hat.

Alles über die neue Technik im Lindenberger Kino finden Sie in Der Westallgäuer vom 29.08.2013 (Seite 27).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen