Neue Spiel- und Spaßmöglichkeit im Anton-Schmid-Hallenbad

Im Anton-Schmid-Hallenbad gibt es neue Spiel- und Spaßmöglichkeiten für die Badebegeisterten. Es handelt sich um eine Rutsche und ein Klettergerüst, die separat oder mit einem Klettverschluss verbunden verwendet werden können. «Wir wollten einfach mal wieder eine Attraktion für unsere Badegäste bieten», erklärt Wolfgang Wieder von der Stadt Marktoberdorf die Beweggründe für die Anschaffung. Auf unserem Bild vergnügen sich die sechste und die achte Klasse der Don-Bosco-Schule. Die schwimmenden Spaßbringer, die aus Rücksicht auf andere Badegäste in der Mitte des Beckens fixiert werden können, sind in Zukunft jeden Freitag von 15 bis 16 Uhr im Rahmen eines Spielenachmittags unter Aufsicht sowie in Absprache verfügbar.

Foto: Heinz Budjarek

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019