Pforzen
Neue Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen präsentierte sich der Jugendtreff Alte Säge bei einem Tag der offenen Tür der Pforzener Bevölkerung. Diese zeigte sich interessiert und besuchte zahlreich die neu gestalteten Räume.

Viele Arbeitsstunden waren nötig, um einen Lagerraum im ersten Stock in das Gesamtkonzept zu integrieren. Wie der Vorsitzende Thomas Waldmann den Besuchern erläuterte, wurde eine Spielzone eingerichtet. Tischtennis, Kicker und Dart sollen die Jugendlichen zu gemeinsamen Aktivitäten anregen. Auch der Aufenthaltsbereich wurde mit einer neuen Küche aufgewertet. Karlheinz Peukert von der Raiffeisenbank Kirchweihtal überzeugte sich vor Ort, dass der von seiner Bank gesponserte Holzofen gut zum gemütlichen Ambiente des Jugendtreffs passt. Pforzens Bürgermeister Hermann Heiß freute sich über den gut gelungenen Umbau, der von der Gemeinde und zahlreichen ortsansässigen Handwerksbetrieben unterstützt wurde.

Die Jugendlichen verwöhnten die Besucher, darunter viele Gemeinderäte, Vereinsvorstände und den neuen Pfarrherrn, beim Weißwurst-Frühschoppen und Nachmittagskaffee.

Viel Besuch am Freitagabend

Mit Schulbeginn kehrt nun auch im Jugendtreff wieder der normale Alltag ein. Die beiden Jugendlichen Lisa Fasser und Anna Ostenried freuen sich jedenfalls schon wieder auf die Freitagabende: «Im neuen Jugendtreff macht es noch mehr Spaß, andere zu treffen und was zu unternehmen.» Zufrieden zog auch der Vorsitzende Waldmann Bilanz: «Auf die Pforzener Jugend kann man bauen. Die Planungen für den nächsten Event laufen schon.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen