Straßenverkehr
Neue Ampelanlagen in Lindenberg noch vor Schulstart

Noch vor Beginn des neuen Schuljahres wird das staatliche Bauamt zwei Ampelanlagen im Westallgäu erneuern: In Lindenberg am Schulzentrum und in Opfenbach direkt vor der Grundschule. «Die Anlagen gehen sicher rechtzeitig zum Schulbeginn in Betrieb», kündigt Thomas Hanrieder an. Er ist beim Bauamt als Abteilungsleiter zuständig für den Landkreis Lindau.

Zum Beginn der Schulferien hatte das Bauamt die Ampelanlage am Lindenberger Schulzentrum entfernen lassen. Bei ihr wäre altersbedingt ohnehin eine Instandhaltung angestanden, schildert Thomas Hanrieder. Die alten Ampeln waren zudem noch mit normalen Glühlampen ausgestattet.

Sie haben einen hohen Stromverbrauch, sind zudem wartungsintensiv, also teuer im Unterhalt. Die neuen arbeiten mit LED. Wahrscheinlich bis Freitag sollen die neuen Ampeln stehen, berichtet Hanrieder. Mit der Erneuerung der Anlage soll auch die Schaltung optimiert werden: Der Busverkehr zum Schulzentrum soll künftig besser fließen.

Investiert hat das Bauamt in die neue Anlage deutlich über 50000 Euro.

Ebenfalls erneuert wird die Ampelanlage in Opfenbach direkt an der Grundschule. Hier hat das Bauamt auf den Wunsch von Schule und Elternbeirat reagiert. Es gibt an der Stelle zwar bereits eine Ampel, sie wird aber häufig nicht benutzt. Das soll sich ändern. << Wir machen die Anlage für Fußgänger so attraktiv wie möglich >>, beschreibt Hanrieder das Vorgehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen