Kommunalbetrieb
Neubau des Kaufbeurer Eisstadions sorgt für bange Blicke auf den Haushalt

Die Mehrheit des Stadtrats hat sich bereits für den Neubau des maroden Eisstadions ausgesprochen, doch die 20-Millionen-Euro-Investition sorgt in dem Gremium weiterhin für hitzige Diskussionen. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats wurde die Gründung eines Kommunalunternehmens für den Bau und Betrieb einer profisporttauglichen Arena von der Mehrheit gegen zwölf Stimmen befürwortet.

Oberbürgermeister Stefan Bosse betonte, dass die Stadt ihre sonstigen Pflichtaufgaben zum Preis eines neuen Eisstadions nicht einschränken werde. 'Ich hätte das Vorhaben gerne breiter abgesichert gewusst', so Bosse angesichts der Zweidrittelmehrheit im Stadtrat. 'Die dafür waren, müssen sich nun der Verantwortung stellen.' Dazu gehöre auch er selbst.

Richard Drexl (FW) hatte zuvor süffisant gefragt, ob die Stadt nun auch für das Jakob-Brucker-Gymnasium ein Kommunalunternehmen gründen wolle. Bekanntlich gibt es in der Schule einen Sanierungsbedarf, der in den nächsten Jahren etliche Millionen Euro verschlingen wird.

Mehr über die Diskussion im Kaufbeurer Stadtrat finden Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 06.10.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen