Justiz
Neubau am Memminger Justizgebäude

Beim Memminger Amtsgericht stehen Veränderungen vor der Tür: Das aus den 1960er Jahren stammende Nebengebäude wird zu Jahresbeginn abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. <%IMG id='1146644' title='Amtsgericht Memmingen'%>

Bereits am 1. November ziehen die betroffenen Mitarbeiter übergangsweise in ein angemietetes Gebäude auf dem Gelände des Allgäu Airports in Memmingerberg. 'Dort werden bereits eine Woche später Verhandlungen stattfinden', sagte Amtsgerichtsdirektor Reiner Egger auf Nachfrage der Memminger Zeitung.

Um die Barrierefreiheit zu gewährleisten, bekommt das Amtsgericht einen Aufzug. Zudem wird eine energiesparende Erdwärmeheizung eingebaut. Das gesamte Projekt verschlingt laut Egger knapp zwölf Millionen Euro. Darin enthalten seien aber auch die Abrisskosten und die Miete für das Ausweichquartier.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019