Wald
Naturdenkmäler unter fachlicher Beobachtung

Zwei riesige Linden, die als Naturdenkmäler geschützt sind, gibt es im Gemeindegebiet Wald: Die fast turmhohe Dorflinde bei der Kirche in der Ortsmitte und die Winterlinde im Weiler Klosterhof, welche die dortige Kapelle weit überragt. Diese seien nach Aufforderung des Landratsamtes regelmäßig zu «warten» und zu pflegen. Er habe daher eine Fachfirma gebeten, die Bäume zu überprüfen, informierte Bürgermeister Josef Ampßler in der Gemeinderatssitzung.

Die Firma habe der Dorflinde einen guten Zustand bescheinigt, einen weniger guten dagegen der Winterlinde in Klosterhof. Totholz müsse in beiden Bäumen entfernt werden, zudem müssten die Sicherungsanker neu gesetzt werden - einer davon hält die beiden Stämme der Dorflinde zusammen, vier davon stützen die ausladenden Äste der Winterlinde. Rund 3000 Euro würden die Gemeinde diese Arbeiten kosten.

Erneute Beratung

Da vor neun Jahren ein Baumgutachten für die Friedenslinde gemacht wurde, habe die Fachfirma auch angeregt, ein Wiederholungsgutachten in Auftrag zu geben, um einschätzen zu können, ob sich der Zustand des Baumes geändert hat.

Der Bürgermeister informierte darüber, dass er auf einen Kostenvorschlag des Gutachters warte und dann das Thema Baumpflege nochmals im Gemeinderat besprechen will.

Im Zuge der Überprüfung des Straßenbestandsverzeichnisses nahm der Gemeinderat verschiedene Anpassungen bei den Widmungen von Ortsstraßen, Ortsverbindungsstraßen und öffentlichen Feld- und Waldwegen im Bereich Stechele und Kippach vor. Die entsprechenden Beschlüsse wurden einstimmig gefasst.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019