Fasching
Narrenhochburg Memmingen

Im Januar kommenden Jahres verwandelt sich Memmingen in eine Fastnachtshochburg. Denn dann steht in der Maustadt der große Narrensprung auf dem Programm. Hierzu übergab jetzt der Präsident des Regionalverbands der Bayerisch–Schwäbischen Fastnachtsvereine (BSF) Eugen Müller im Rathaus den Narrenwanderteller an die Memminger Stadtbachhexen. 'Man braucht einen starken Partner, eine Stadt mit Flair und Ambiente sowie einen Oberbürgermeister, der vollkommen hinter solch einer Veranstaltung steht', meinte BSF-Präsident Müller. Er fügte weiter an: 'Dies alles haben wir in Memmingen vorgefunden.'

Der Vorsitzende der Stadtbachhexen Rainer Betz weiß, wie so ein Projekt zu stemmen ist – haben doch die Memminger bereits 2007 schon einmal den Narrensprung erfolgreich veranstaltet. Die Stadtbachhexen verfügen demnach über die notwendige Mitgliederzahl und die Erfahrung.

Präsident Müller äußerte sich vertrauensvoll in Richtung Betz: 'Ich bin mir sicher, ihr werdet das Kind schon schaukeln.' Anschließend äußerte Müller noch eine Bitte an Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger: 'Es wäre uns eine Ehre, wenn der dienstälteste Oberbürgermeister Deutschlands die Schirmherrschaft für diese Großveranstaltung übernehmen würde'. Holzinger ist nach eigenen Angaben 'sehr gerne' dazu bereit.

Geplant sind unter anderem am Freitag, 16 Januar 2015, ein 'Sternmarsch' sowie am darauffolgenden Samstag eine Narrenmesse, ein Brauchtumsabend und ein 'Dämmerumzug'. Abgerundet wird dies dann am Sonntag mit einem Kinderumzug und einem großen Umzug.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen