Mobilität
Nahverkehr in Kempten und dem Oberallgäu: Bürgermeister Kiechle und Landrat Klotz verfolgen neue Idee

Für ein 100-Euro-Ticket im öffentlichen Nahverkehr macht sich Landrat Anton Klotz im Oberallgäu stark. 365 Euro wären fällig für eine Variante, die auch das Ostallgäu und Kaufbeuren in einen Verbund einbeziehen würde.
  • Für ein 100-Euro-Ticket im öffentlichen Nahverkehr macht sich Landrat Anton Klotz im Oberallgäu stark. 365 Euro wären fällig für eine Variante, die auch das Ostallgäu und Kaufbeuren in einen Verbund einbeziehen würde.
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Alle reden vom „großen Wurf“ für den Nahverkehr. Im Landkreis Oberallgäu wird an einem Jahresticket mit außerordentlich lukrativen Konditionen gearbeitet: Nur 100 Euro soll es kosten. Für 8. November hat Landrat Anton Klotz eine Sondersitzung des Kreistags einberufen mit dem Ziel, finanzielle Entscheidungen für einen Startschuss am 1. Januar 2020 zu treffen. Doch daraus wird möglicherweise nichts: Denn ohne Einbindung der Stadt Kempten macht das Ticket aufgrund der vielen Pendler und übergreifenden Buslinien keinen Sinn und die Stadt wird für das kommende Jahr kein Geld einplanen, sagt Oberbürgermeister Thomas Kiechle.

Auch er spricht von einem „großen Wurf“, versteht darunter aber etwas anderes, weitreichenderes: ein Jahresticket für das gesamte Netzgebiet der Stadt, des Landkreises Oberallgäu und auch des Landkreises Ostallgäu für 365 Euro. Ob das finanzierbar ist, sei freilich fraglich.

Beide Seiten verfolgen daher jetzt eine neue Idee: Eine Netzwerkfahrkarte für das gesamte Gebiet der Mobilitätsgesellschaft „Mona“, zu der neben der Stadt Kempten und dem Landkreis Oberallgäu auch der Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren gehören.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 11.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen