Lindau
Nacktfotos von Buben angefertigt

Die Kripo Lindau sucht Zeugen zu einem «sexuell motivierten Vorfall», der sich am vergangenen Samstag zwischen 20 Uhr und 20.30 Uhr vor der Lindauer Inselhalle abgespielt hatte und bislang noch nicht geklärt werden konnte.

Nach Angaben der Polizei forderten zwei Jugendliche im Alter von etwa 15 und 17 Jahren unter Androhung von Schlägen zwei Buben (sechs und sieben Jahre alt) dazu auf, die Hose herunterzulassen und sich zu entblößen. Die beiden Buben waren dadurch so eingeschüchtert, dass sie dies auch taten. Die Jugendlichen machten daraufhin mit ihren Handys Fotos von den halbnackten Kindern, ehe ein zehnjähriges Mädchen dazwischen ging und die beiden Täter verscheuchte, berichtet die Kripo. Bekleidet waren die Jugendlichen mit einer lila-farbenen und einer hellgrünen Baseballmütze.

Die Kripo hat nach eigenen Angaben keinen Grund am Wahrheitsgehalt der Schilderungen zu zweifeln und bittet um Hinweise unter Telefon (08382) 92010.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen