Angebot
Nachsorge für Eltern von Frühchen existiert in Kaufbeuren seit fünf Jahren

  • Foto: Fotostudio Sessner;Dachau (Fotostudio Sessner; Dachau)
  • hochgeladen von Allgäuer Zeitung

Am heutigen Samstag ist der internationale Tag der Frühgeborenen. Seit fünf Jahren gibt es in diesem Zusammenhang in Kaufbeuren die sogenannte Harlekin-Nachsorge an der Kaufbeurer Kinderklinik, die Eltern von Frühchen oder kranken Neugeborenen auch nach der Klinikentlassung noch daheim betreut.

Harlekin-Nachsorge ist ein bayernweites Nachsorgeangebot von Kinderkliniken und Frühförderstellen, das inzwischen an 17 Orten vom Bayerischen Sozialministerium gefördert wird. Kaufbeuren war beim Start 2007 der erste Standort in Schwaben.

135 Familien wurden bisher unter der Trägerschaft der Lebenshilfe Kaufbeuren-Ostallgäu von den vier Kinderkrankenschwestern und zwei Fachkräften der Frühförderstelle mit Hausbesuchen unterstützt, damit die 'Kleinsten' einen guten Start ins Leben finden. Immerhin zehn Prozent aller Kinder kommen als Frühgeborene, das heißt vor der 37. Schwangerschaftswoche zur Welt – glücklicherweise nur ein kleiner Teil davon als extreme Frühgeborene, die dann über viele Monate ihr Zuhause in der Intensivstation und Kinderklinik haben.

Stützende Beratung

Feinfühligkeit im Umgang mit dem zarten, noch unreifen Kind und stützende Beratung der belasteten Eltern sind neben der optimalen medizinischen Betreuung entscheidende Schlüssel für den Aufbau einer emotional stabilen Persönlichkeit und einer bestmöglichen Entwicklung.

Zum fünfjährigen Bestehen findet am Mittwoch, 21. November, um 18.30 Uhr im Multifunktionsgebäude des Kaufbeurer Klinikums eine Fachveranstaltung über die Harlekin-Nachsorge für Angehörige einschlägiger Gesundheitsberufe mit einem Vortrag über die Bedeutung der frühen Eltern-Kind-Beziehung für die Entwicklung statt. Informationen dazu gibt es unter (08362) 88181.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ