Anteilnahme
Nach Anschlägen in Paris: Kemptener fühlen mit den Franzosen

Überall, wo in Kempten lebende Franzosen am Samstag hinkamen, erlebten sie Mitgefühl. 'Ich war beim Metzger und auf dem Markt', sagt Marie-Claude Hitscherich, 'und überall wurde ich angesprochen'.

Zu Annaick Reihs, die ein französisches Lokal in Rathausnähe betreibt, kamen viele Kemptener – nicht um zu essen, sondern um ihr Mitgefühl auszudrücken. Die Terroranschläge in Paris am Freitagabend beschäftigen die Allgäuer offenbar sehr.

Wie Menschen hier auf den Terror in der französischen Hauptstadt reagieren und wie eine Mutter um ihren Sohn im Fußballstadion Stade de France bangte, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 16.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen