Memmingen
Nach Amokalaram in Memmingen: Ermittlungen noch nicht abgeschlossen

Drei Monate nach dem Amokalarm an einer Memminger Schule laufen die Ermittlungen noch immer. Nach dpa-Informationen seien die psychiatrischen Untersuchungen des inzwischen 15 Jahre alten Schülers zwar seitens der Staatsanwaltschaft Memmingen abgeschlossen. Bis das Gutachten über das geistige Niveau und die Schuldfähigkeit des Jugendlichen vorliege, werde es jedoch noch einige Wochen dauern.

Erst danach werde entschieden, ob es zu einer Anklage kommt. Wie berichtet hatte im Mai dieses Jahres ein damals 14-Jähriger an seiner Schule und auf einem Sportplatz mehrfach um sich geschossen, dabei aber niemanden verletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen