Verwüstung
Mutwillige Verschmutzung öffentlicher Plätze in Kempten wird zum Ärgernis

Wenn das Wetter schön ist, so hat Betriebshofchef Uwe Gail beobachtet, werde auf öffentlichen Plätzen gefeiert - und jede Menge Müll hinterlassen.

Ein Zustand, der nicht nur den Betriebshofmitarbeitern zu schaffen macht, sondern auch jenen, die - wie der Familienvater Thomas Weizenegger - gerade auf Spielplätzen eigentlich nur eines wollen: Mit ihren Kindern spielen. Und zwar nicht im Müll.

Abfeiern, Party machen, Alkohol trinken, den Müll dann einfach liegen lassen - das ist vor allem dann auf öffentlichen Plätzen in Kempten angesagt, wenn die Nächte lau und lang sind. Ab sechs Uhr in der Früh sei am Wochenende ein sogenannter Aufräumtrupp im Einsatz - und das Personal reiche bei Weitem nicht aus, um alle öffentliche Plätze sauber zu halten und die Arbeit zu bewerkstelligen. Denn es seien ja nicht nur die Jugendlichen, die Müll hinterlassen.

Wer nämlich nach einem heißen Wochenende beispielsweise am Illerdamm unterwegs ist, traut auch hier oft seinen Augen nicht: Grillreste, Flaschen, Plastiktüten, einfach Müll und nochmals Müll.

Den ganzen Bericht zur Verschmutzung öffentlicher Plätze in Kempten finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 28.08.2013 (Seite 23).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen