Kempten
Mutter (72) mit Sohn (46) auf Diebestour

Mutter und Sohn auf Diebestour: Die Polizei hat am Wochenende eine 72-Jährige und ihren 46 Jahre alten Sohn dingfest gemacht, die Waren im Gesamtwert von 10000 Euro gestohlen haben sollen. Laut Polizeibericht hatten die beiden im Auftrag eines renommierten Küchenartikelherstellers in einem Kemptener Kaufhaus gearbeitet. Dabei stahlen sie über längere Zeit hinweg so dreist, dass die Kaufhausdiebe Mutter und Sohn erst an diesem Samstag auf frischer Tat ertappten. Die Polizei sah sich daraufhin das Auto der beiden genauer an und entdeckte darin hochwertige Parfüms sowie Toilettenartikel.

Die 72-Jährige und ihr Sohn behaupteten daraufhin, die Waren legal erworben zu haben. D die Polizisten aber schnell das Gegenteil nachweisen konnten, erließ ein Richter auch Durchsuchungsbefehle für die Wohnungen.

Wohnungen durchsucht

Dort wurden etwa 150 weitere gestohlene Artikel gefunden. Derzeit wird ermittelt, über welche Wege die Waren verkauft werden sollten. Der Gesamtschaden wird auf 10000 Euro geschätzt.

Mutter und Sohn wurden nach der Sicherstellung des Diebesguts wieder auf freien Fuß gesetzt, teilte die Polizei weiter mit. (p)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen