Demonstration
Mutmaßlicher Terror-Chef in Kempten in Haft: Aktivisten fordern Freilassung

Seit Mai 2015 sitzt Müslüm E. im Kemptener Gefängnis in Untersuchungshaft. Die Bundesanwaltschaft wirft dem Mann Mitte 50 vor, Führungsmitglied einer türkischen, kommunistischen Terrororganisation zu sein. Dadurch sei er mitverantwortlich für Anschläge mit mehreren Toten.

Die Anhänger des europäischen Arms der Kommunisten fordern nun die Freilassung von Müslüm E. Sie werfen der Bundesregierung vor, sich für die Verfolgung Oppositioneller in der Türkei vom türkischen Staat instrumentalisieren zu lassen. Auch in Kempten haben vor der JVA Aktivisten für Müslüm E. demonstriert.

Derzeit bildet sich ein sogenanntes Solidaritätskomitee. Müslüm E. ist im April 2015 zusammen mit anderen Verdächtigen in Nürnberg festgenommen worden. Sie wurden auf verschiedene Gefängnisse in Bayern verteilt. Aus Sicherheitsgründen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 08.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019