Prozess
Mutmaßlicher Doppelmörder vor Konstanzer Landgericht

Er soll im Januar 2012 seine 70-jährige Nachbarin erstickt und ein halbes Jahr später seine 50-jährige Partnerin ertränkt haben. Der Prozess gegen den mutmaßlichen 33-jährigen Doppelmörder wird heute vor dem Konstanzer Landgericht fortgesetzt. Beide Straftaten waren erst aufgefallen, nachdem er im Februar wegen brutaler Vergewaltigungen festgenommen worden ist. Der Anklagte schweigt zu den Taten.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019