Special Jezz' Beauty-Ecke SPECIAL
Jezz' Beauty-Ecke

Jezz' Beauty-Ecke
Must-Haves im Beauty-Kit

3Bilder

Hallo meine Lieben, immer wieder erhalte ich Fragen zu Must-Haves, die in keinem Beauty-Kit fehlen dürfen. Hier ist sie deshalb: eine Liste mit all meinen persönlichen Lieblingsprodukten für das perfekte Make-Up an jedem Tag.

Foundation – lässt euren Teint erstrahlen, verdeckt Unreinheiten, Pigmentflecken etc. und ist in verschiedenen Konsistenzen erhältlich (flüssig, cremig, pudrig). Mein Tipp: Die Foundation muss IMMER perfekt auf die eigene Hautfarbe angepasst sein, es gibt doch wirklich nichts schlimmeres, als Make Up-Ränder am Hals :-)

Concealer – gibt es ebenfalls in flüssig und cremig. Dieser wird verwendet um die Augenringe der letzten Partynacht zu kaschieren und gibt automatisch einen frischen, strahlenden Teint. Mein Tipp: Der Concealer darf gerne eine Nuance heller sein als die Foundation. Dies gibt nochmal einen kleinen optischen Frischekick.

Puder – Nach den cremigen Produkten kommt das Puder zum Einsatz, damit fixiert ihr eure Base im Gesicht. Außerdem könnt ihr somit gleich mattieren und glänzt nicht mehr. Einen Puder trage ich am liebsten mit einem dicken, großen Pinsel auf.

Contouringpuder – wie ihr aus meinen anderen Blogeinträgen wisst, liebe ich Contouring. Deshalb ist ein dunkelbraunes Contouringpuder ein absolutes Must-Have in meiner Kosmetiktasche. Ihr müsst aber nicht unbedingt ein Puder nehmen. Mittlerweile gibt es auch Cremes oder Sticks um etwas schattige Tiefe auf den Wangenknochen zu kreieren. Wenn ihr nochmal nachlesen möchtet, wie man am besten contouriert, lest euch meinen Blogeintrag nochmal dazu durch.

Rouge – hier gilt: Weniger ist mehr. Rouge gibt es in verschiedensten Farbvarianten und ebenfalls flüssig, cremig und pudrig. Ich bevorzuge auch hier die pudrige Version. Da ich persönlich nicht auf die typischen roten Apfelbäckchen stehe, gebe ich immer nur ein bisschen auf die Wangenknochen, um einen gesunden frischen Ausdruck zu unterstreichen.

Highlighter – mein allerbester Freund. Ich liebe liebe, liebe Highlighter. Etwas davon auf den höchsten Punkt des Wangenknochens, den Nasenrücken, die Oberlippe und die Innenwinkel des Auges schaffen Glamour pur.

Augenbrauenpuder / -stift – heutzutage gehört es zum täglich Brot, die Augenbrauen zu einer perfekten Form zu zeichnen. Dies geht am einfachsten mit einem passenden Augenbrauenpuder oder -stift. Hier gilt: Übung macht den Meister.

Mascara – für den perfekten Augenaufschlag, mehr Volumen, mehr Länge. Denn dichte, schwarze Wimpern sind seit eh und je ein Schönheitsideal, welches so gut wie jeder Frau gefällt.

Lippenstift – fast jede Frau besitzt einen oder mehrere der bunten Sticks. Ob als Stift, Gloss oder Liquid zum Auftragen. Er zaubert immer volle und schöne Lippen - für mich unverzichtbar. Mein Tipp: Immer vorher mit einem passenden Lipliner die Lippen komplett ausmalen – dann hält der Lippenstift länger.

Ich hoffe, einige eurer Fragen sind hiermit beantwortet und ich wünsche euch wie immer viel Spaß beim Pinseln und Pudern. Für den nächsten Blogeintrag werde ich euch die passenden Utensilien für das Auftragen dieser Produkte vorstellen.

Für weitere Infos und Fotos könnt ihr mich gerne auf Facebook besuchen <a href=https://www.facebook.com/jscarvaglieri>www.facebook.com/jscarvaglieri</a>

Bis zum nächsten Mal!

Eure Jezz

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019