Musiknacht
Musiknacht Kempten: 17 Bands in 17 Lokalen

24Bilder

Es war kalt und der Schnee fiel ohne Unterlass vom Himmel. Die Nachtschwärmer konnte der Wintereinbruch aber nicht abhalten. Schließlich ging am Samstag wieder die Kemptener Musiknacht über die Bühne.

In 17 Kneipen und Lokalen erwarteten 17 Bands die Besucher, die tatsächlich in Scharen kamen. Und wer hinterher nicht genug hatte, der konnte noch im Ferggies bei der Afterparty der Musiknacht weiterfeiern.

Ob Blues, Boogie, Rock’n’Roll, Rockabilly, Celtic, Latino, Flamenco, Soul, Funk, Hardrock oder Reggae: Bei der Musiknacht war eine breite Palette musikalischer Stile geboten. Um von allem etwas abzubekommen, tingelten die Nachtschwärmer umher, hörten hier kurz hinein und schwangen dort das Tanzbein. Erstmals dabei war heuer übrigens das Motto 'Neue Deutsche Welle', vertreten von der Band 'Vokuhila' im Stift.

Praktisch bei dem Winterwetter: Der kostenlose Shuttlebus brachte die Musiknacht-Gäste trockenen Fußes von Lokal zu Lokal.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen