Allgäu
Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Oberstaufen Eine 29-jährige Motorradfahrerin ist am Montag bei einem Unfall nahe Oberstaufen schwer verletzt worden. Laut Polizei war die Frau aus dem badischen Stockach mit ihrem Freund unterwegs, der auf seiner Maschine voraus fuhr.

Sie bemerkte nicht, wie dieser einem abbiegenden Auto auswich. Die Motorradfahrerin prallt mit ihrer Maschine nahezu ungebremst in das Heck des Fahrzeugs. Sie wurde an Kopf, Rücken und durch einen Beckenbruch schwerst verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber nach Kempten ins Klinikum geflogen werden. (az)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019