Allgäu
Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Kohlbergtunnel

Memmingen/Mindelheim Ein 56-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Lindau ist gestern gegen 8.30 Uhr auf der Autobahn 96 im Kohlbergtunnel zwischen Memmingen und Mindelheim (Unterallgäu) frontal gegen einen entgegenkommenden italienischen Lastzug geprallt. Der Motorradler war auf der Stelle tot, seine Maschine wurde vollständig zerstört. Der Kohlbergtunnel ist aufgrund von Bauarbeiten zurzeit nur in einer Röhre befahrbar. Darum herrscht dort Gegenverkehr, der laut Polizei deutlich ausgeschildert ist.

Der Zweiradfahrer war kurz vor dem Lastwagen ausgeschert. Dessen Fahrer warnte noch mit der Lichthupe und bremste voll ab. Trotzdem prallte das Motorrad mittig in die Zugmaschine. Der italienische Fahrer erlitt dabei einen Schock. Der Kohlbergtunnel und damit die gesamte A 96 zwischen Erkheim und Stetten musste nach dem Unfall komplett für mehrere Stunden gesperrt werden. (az)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen