Allgäu
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Hergatz Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der B 32 bei Hergatz (Westallgäu) schwer verletzt worden und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Der Mann kam laut Polizei von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Feld mehrfach. Eine andere Person war am Unfall nicht beteiligt. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 5000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019