Motorradfahrer (29) aus Sonthofen verunglückt

Schattwald Bei einem Verkehrsunfall inTannheimer Tal (Tirol) ist gestern ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Sonthofen (Oberallgäu) lebensgefährlich verletzt worden. Der Zweiradpilot war gegen 11 Uhr in einer Kolonne durch Schattwald gefahren. Am Ortsende scherte der 29-Jährige aus und setzte zum Überholen an.

Dabei übersah er vermutlich den entgegenkommenden Pkw eines Ehepaares aus Bad Kreuznach. Beim Frontalzusammenstoß wurde der Motorradler in die angrenzende Wiese geschleudert. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Innsbrucker Klinik geflogen werden. Die Pkw-Insassen (67 und 63) wurden leicht verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019