Allgäu
Motorrad: Daniel Kartheininger (16) erhält «Wildcard» für WM-Lauf am Lausitzring

Der Booser Motorradfahrer Daniel Kartheininger fiebert dem kommenden Wochenende entgegen. Erstmals in seiner Laufbahn ist der 16-Jährige bei einem Rennen um die Männer-Weltmeisterschaft am Start.

Kartheininger fährt am Lausitzring in der Klasse bis 125 ccm und trifft dabei unter anderem auf den Berkheimer Sandro Cortese (19). Kartheininger erhielt für das Rennen eine «Wildcard». «Aufgrund meiner Leistungen im letzten Jahr haben wir die Wildcard gleich am Anfang der Saison beantragt, drei deutsche Fahrer haben eine bekommen - ich bin ebenfalls dabei», so das Talent aus dem Unterallgäu. Bereits am Mittwoch ist Kartheininger Richtung Lausitzring abgereist, heute findet das freie Training, morgen die Qualifikation, am Sonntag das Rennen statt. Kartheininger, der sonst in der IDM (Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft) fährt und dort aktuell Sechster ist, freut sich sehr auf den Wettbewerb: «Es ist ein richtig gutes Gefühl, wenn man daran denkt, dass man jetzt bei den Leuten mitfahren darf, denen man sonst immer im Fernseher zuschaut.» mide/Foto: privat

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen