Feuerwerk
Morgen startet Verkauf der Silvesterraketen - Böller dürfen nur am 31. Dezember und 1. Januar gezündet werden

Ab dem morgigen Mittwoch dürfen Feuerwerkskörper der Klasse II verkauft werden. Gezündet werden dürfen Raketen und Böller allerdings nur am 31. Dezember und am 1. Januar.

Darauf weist die Kemptener Stadtverwaltung hin. Untersagt ist demnach aber «das Abbrennen der Feuerwerkskörper in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen». Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr dürfen pyrotechnische Gegenstände der Klasse II nicht erwerben, nicht aufbewahren und auch am 31. Dezember und am 1. Januar nicht abbrennen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen