Füssen
Mofa-Fahrer deutlich zu schnell unterwegs

Am Abend ist Polizeibeamten ein Mofa in im Stadtbereich Füssen aufgefallen. Der Fahrer war mit 70km/h also mit mehr als dem doppeltem der erlaubten Geschwindigkeit für Mofas unterwegs. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle war schnell klar, dass hier technisch nachgeholfen wurde. Da der TÜV für das Fahrzeug nicht mehr ausreichend war wird jetzt gegen den Fahrer wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen