Marktoberdorf
Moderne Heizung treibt Baukosten in die Höhe

Ursprünglich mit etwa 1,5 Millionen Euro berechnet soll die geplante Mehrzweckhalle für Geisenried nun rund 1,9 Millionen Euro kosten. Dafür erhalten die Halle und der angrenzende Kindergarten eine moderne Holzpelletheizung, kombiniert mit einer Solaranlage, die auch den schärferen Grenzwerten der neuen Energieeinsparverordnung auf Jahre hinaus genügen soll.

Damit könne Marktoberdorf eine Vorbildfunktion übernehmen, hieß es im Marktoberdorfer Bauausschuss. In den Preis mit eingebunden ist die Asphaltierung des gut 200 Meter langen Wegs zur Halle. Wann sie verwirklicht wird, ist derzeit jedoch ungewiss, weil gegen den Standort noch eine Klage beim Verwaltungsgericht anhängig ist.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen