Müllsünder
Mobile Videoüberwachung an Memminger Wertstoff-Inseln

Um Müllsündern an Wertstoff-Inseln auf die Spur zu kommen, denkt die Stadt über eine mobile Videoüberwachung nach. Es soll allerdings nur dort gefilmt werden, wo sich Verstöße besonders häufen. Das hat Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger auf Anfrage der Memminger Zeitung mitgeteilt. Fest installierte Kameras wird es nicht geben.

Mehr zu der mobilen Videoüberwachnung finden Sie in der Memminger Zeitung vom 11.10.2013 (Seite 29).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ