Marktoberdorf
Mittelschwer verletzt wegen Missverständnis

Mittelschwere Verletzungen haben zwei Radfahrerinnen bei einem Verkehrsunfall auf dem Fahrradweg zwischen Thalhofen und Geisenried erlitten. Beide Radfahrerinnen befuhren laut Polizei nebeneinander den Radweg in Richtung Geisenried.

Während eine Radfahrerin dem Radweg geradeaus in Richtung Geisenried folgen wollte, war die andere Radlerin der Meinung, dass sie an der Gabelung des Radweges nach links in Richtung Engratsried abbiegen würden und bog ab. Dabei stieß sie gegen die links neben ihr fahrende Radfahrerin. Beide stürzten und zogen sich mittelschwere Kopfverletzungen zu. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen