Mittelschule
Mittelschulen im Oberallgäu und Lindau nehmen an Modellprojekt des Kultusministeriums teil

Alle Mittelschulen der Landkreise Oberallgäu und Lindau nehmen laut dem Schulamt ab nächstem Schuljahr an einem Modellprojekt des Kultusministeriums teil: Ab der fünften Klasse werden Kurse angeboten, die die Kinder gezielt und flexibel zur Mittleren Reife führen sollen. Vorbild ist die Grund- und Mittelschule Altusried, die seit vier Jahren Kinder ab der fünften Jahrgangsstufe in der M-Schiene auf die Mittlere Reife vorbereitet. Solche Klassen wird es ab Herbst auch an der Mittelschule Durach geben, alle anderen bieten M-Kurse in den Hauptfächern an. Bisher startet der M-Zweig erst in der siebten Jahrgangsstufe. So konnte es vorkommen, dass Kinder zwar im Zeugnis der vierten Klasse die Voraussetzungen für die Realschule erbrachten.

Manche von ihnen durften den M-Zweig an der Mittelschule zwei Jahre später dann aber doch nicht belegen, weil die Noten dazu nicht mehr ausreichten, schildert der Rektor der Grund- und Mittelschule Durach, Richard Wucherer.

Um das zu verhindern, schickten viele Eltern ihre Kinder bisher ab der fünften Klasse auf die Realschule - obwohl der M-Zweig der Mittelschule für sie besser geeignet wäre.

Den ganzen Artikel mit weiteren Details zum Ablauf des Modellprojekts finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 04.04.2013 (Seite 25).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019