Treffpunkt
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt am Fünfknopfturm in Kaufbeuren

Wer das besondere Erlebnis im Advent haben will, muss sich dafür etwas anstrengen. Nach Meinung der vielen Besucher hat sich aber das Erklimmen des Afrabergs auch heuer wieder gelohnt. Denn oben wartete am Samstag und Sonntag der mittelalterliche Weihnachtsmarkt beim Kaufbeurer Fünfknopfturm.

Umgeben von dem geschichtsträchtigen Ambiente auf dem Afraberg fühlten sich die Besucher in vergangene Zeiten zurückversetzt. Viele nutzten das Angebot, mit dem Nachtwächter über die Kaufbeurer Stadtmauer zu schlendern und dabei jede Menge Wissenswertes aus der Historie zu erfahren. Bei diesen Führungen herrschte richtig großer Andrang.

Auf dem Markt selbst, der wieder vom Café am Fünfknopfturm, den Kaufbeurer Landskechtstrommlern und der Kaufbeurer Ritterschaft zu Wasserstein veranstaltet wurde, luden Glühwein, andere heiße Getränke und viele Leckereien zum Verweilen und Kaufen ein. Gaukler erleuchteten mit Feuerdarbietungen die Nacht, Ritter zeigten ihr Können den Zuschauern. Als weitere Unterhaltung gab es Livemusik.

Die Einnahmen der rund 15 Stände werden zu 100 Prozent für einen guten Zweck verwendet. Gespendet wird an die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung, und an das Autismuszentrum Kempten.

Persische Spezialitäten zum Knabbern konnten die Besucher probieren.

Beim mittelalterlichen Weihnachtsmarkt herrschte großer Andrang, als es zur Stadtmauerführung mit dem Nachtwächter ging. Fotos: Harald Langer

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen