Mitmachen lohnt sich

3Bilder

Memmingen | mide | Die 'Sportler des Jahres 2007' der Stadt Memmingen stehen fest: Triathletin Gerti Ott, Leichtathlet Jürgen Ranz, Läuferin Katharina Heinle sowie der Snookerspieler Stefan Kasper werden am Montag, 28. Januar, 18.30 Uhr, in der Doppelturnhalle der Elsbethen- und Bismarckschule ausgezeichnet. Zudem werden der Bogenschützenverein Memmingen sowie die Fußball-C-Junioren des FC Memmingen geehrt, die die 'Mannschaften des Jahres' sind. Die Stadt Memmingen und die Memminger Zeitung bieten in einer Gemeinschaftsaktion den Leserinnen und Lesern der MZ wieder die Möglichkeit, unter den sechs von der Stadt auserkorenen Sportlern und Teams das 'Sport-ASS' des Jahres zu wählen. Und so funktioniert’s: Einfach den auf dieser Seite abgedruckten orangenen Coupon an die Memminger Zeitung senden oder direkt vorbeibringen. Wichtig: Nur Originale zählen. Und nicht vergessen: Nur Coupons, die bis Freitag, 25. Januar, vorliegen, kommen in die Ziehung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mitmachen lohnt sich:

Der Gewinner erhält von der Memminger Zeitung einen Gutschein über drei Übernachtungen mit Frühstück für zwei Personen in einer Pension in Geinberg/Oberösterreich, wobei zweimal ein Eintritt in die Therme Geinberg im 'S’Innviertel' eingeschlossen ist.

Einen lukrativen Preis bekommt natürlich auch wieder das 'Sport-ASS': Der Sportler oder das Team mit den meisten Zuschriften erhält ein Fahrrad von der Firma 'Radl-Stadl' in Dickenreishausen. Im Vorjahr hatten sich die Memminger Rettungsschwimmer die Auszeichnung gesichert.

Ein Fest für alle Die Sportler-Ehrung am Montag, 28. Januar, ist keine interne Veranstaltung. Jeder, der möchte, kann daran teilnehmen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019