Verkehr
Mit Tempo 30 in Kempten unterwegs - Ein Selbstversuch

Lichthupe, Kopfschütteln und abfällige Handbewegungen. Wer mit dem Auto in Kempten mit Tempo 30 unterwegs ist, findet auf vielen Straßen keine Freunde. Dabei könnte das demnächst - amtlich verordneter - Dauerzustand werden. <%IMG id='1116958' title='Mit 30 km/h durch Kempten - Ein Selbstversuch'%>

Grund genug, das ganze einmal zu testen: Dreimal vom Schwabelsberger Weiher bis zum Friedhof in St. Mang. Einmal mit der derzeit erlaubten Geschwindigkeit auf dem kürzesten Weg, einmal mit Tempo 30 auf derselben Strecke und einmal über den Ring, denn auf dem bleibt so oder so Tempo 60 weiter erlaubt. Das Ergebnis: Die Fahrten dauerten wie erwartet unterschiedlich lang, zwischen der schnellsten und der langsamsten gab es eine Differenz von fünf Minuten. Ist das viel oder ist das wenig?

Bis zu einer Entscheidung über Tempo 30 für Kempten wird es wohl noch dauern, über einen Antrag der Grünen für die Geschwindigkeitsbegrenzung ausschließlich für die Königstraße wird der Verkehrsausschuss allerdings bereits bei seiner nächsten Sitzung am kommenden Montag beraten. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen