Allgäu
Mit Spaß und harter Arbeit an die Spitze

In den Vereinen im südlichen Oberallgäu wird nicht nur großer Wert auf Breitensport gelegt. Ziel ist es auch, Nachwuchssportler zu fördern und an die Spitze zu bringen. Wir stellen die größten Talente der Region vor.

Oberstdorf Die erst 12-jährige Hannah Heckmair etablierte sich in dieser Saison endgültig an der Allgäuer Mountainbike-Spitze. Drei von fünf Rennen des Allgäu-MTB-Kids-Cup entschied sie für sich und gewann damit den Gesamttitel.

Beim MTB-Marathon in Oberstdorf zeigte sie im September eine fast noch beachtlichere Leistung: Sie meisterte die 52 Kilometer und 1600 Höhenmeter in erstaunlich schnellen drei Stunden und 17 Minuten und wurde Zweite in der Gesamtwertung der Damen. Mit Abstand war sie eine der Jüngsten im Feld. Die Siegerin Christine Oberndorfer (3:15:46) ist sogar 15 Jahre älter als das Oberstdorfer Bike-Talent. «Sie war sehr motiviert beim MTB-Marathon. Am meisten Spaß macht es ihr, die Jungs, die vor den Damen starten, einzuholen. Möglichst viele überholen, das ist ihr Ziel», erzählt ihr Vater und Trainer Michael Heckmair mit einem Lächeln.

All diese beachtlichen Leistungen erzielt Hannah ohne einem festen Trainingsplan zu folgen. «Das Radeln?», meint das Nachwuchstalent erstaunt, «das mache ich ja eigentlich nur zum Spaß. Training habe ich nur im Langlaufen.»

Der Wintersport ist ihr zweites Steckenpferd. Ihre eigentliche Wettkampfdisziplin, für die die 12-Jährige sowohl im Winter als auch im Sommer hart und konsequent trainiert. Sechs Mal pro Woche trifft sich die Langlaufgruppe des SC Oberstdorf. Im Winter gehen die motivierten Nachwuchsläufer in die Loipe, bauen ihre Schnelligkeit und die Technik aus. Im Sommer wird dann mit Rollern auf der Straße trainiert. Zusätzlich gehts das ganze Jahr über auf den Sportplatz oder in die Halle. «Um unsere Schnelligkeit zu trainieren, machen wir oft Sprints und zum Muskelaufbau gehen wir in den Kraftraum», erklärt Hannah.

Das harte Training trägt auch im Langlauf Früchte. In der vergangenen Saison gewann die Schülerin den bayerischen Meistertitel sowohl im Einzel (4 km) als auch in der Staffel (3x2 km). Außerdem geht sie als Gewinnerin des ersten Ski-Crosslaufs aufs Söllereck in die Geschichte ein. Bei diesem anspruchsvollen Rennen legte Hannah auf ihren Langlaufski in einer Zeit von 54:50,0 Minuten neun Kilometer und 470 Höhenmeter zurück. Auch bei diesem Wettkampf war sie einige Jahre jünger als ihre Konkurrentinnen. «Es gibt schon mal Tage an denen ich weniger motiviert bin. Aber ich weiß, dass ich mich nach dem Training besser fühle. Langlaufen macht mir auch einfach viel

Spaß und ich habe im Training auch sehr viele Freunde», meint Hannah zum großen Trainingspensum. Die vielen Einheiten machen sich schließlich auch im Sommer bezahlt. «Das Langlauftraining bringt ihr auch fürs Mountainbiken enorm viel. In Kraft und Ausdauer macht ihr keiner etwas vor», erklärt Vater Michael. Einmal wöchentlich gehts mit dem SCO zum Radeln. Ansonsten bereitet sie sich innerhalb der Familie auf die MTB-Rennen vor.

In vier Tagen über die Alpen

Das Radfahren liegt ihr und ihrer neunjährigen Schwester Lea, die auch schon zu den Besten ihres Jahrgangs zählt, einfach im Blut. Gemeinsam mit den Eltern werden die verschiedensten

Allgäuer Touren abgeradelt. «Man muss die Kinder fordern, aber nicht überfordern», erklärt Michael Heckmair. «In diesem Jahr haben wir zusammen den TransAlp gemacht - in vier Tagen über 5200 Höhenmeter quer über die Alpen. Da sind die Kinder immer begeistert». Kleinere Trainingseinheiten, um die Technik zu verbessern, werden dann zu Hause im Hof oder in Freeride-Parks in Ischgl oder in Bad Hindelang absolviert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen