Seeg
Mit Jesus als Wegweiser auf dem Lebensweg

«Woran erkennt man den elektrischen Strom», fragte Domkapitular Prälat Josef Heigl die 41 Firmlinge in der Pfarrkirche St. Ulrich in Seeg. «Man kann ihn ja nicht sehen. Wir erkennen ihn an seiner Wirkung. Genauso ist es mit dem Heiligen Geist. Wir können ihn nicht sehen, aber wir können ihn erkennen in dem, was er in Dir und in jedem von uns bewirkt». Einen feierlich-fröhlichen Festgottesdienst zelebrierte der Domkapitular als Firmspender gemeinsam mit Pfarrer Stefan Ried und Pfarrer Alois Linder, ganz im Sinne der Jugendlichen. Mit flottem Chorgesang, in Begleitung ihrer Instrumente, trug die Gruppe «Andiamo» aus Lengenwang erheblich zum Gelingen der Messe bei.

Seit einem halben Jahr hatten sich die 28 Firmlinge aus Seeg und 13 aus Lengenwang auf ihren Festtag vorbereitet. Ihr Thema lautete: «Jesus Christus als Wegweiser und fester Trittstein». Gemeindereferentin Claudia Laxy begleitete die Jugendliche in dieser Zeit und auch an ihrem Firmtag.

Gemeinsam gab es viel zu erleben wie eine «Exodus-Wanderung» durch den leeren Forggensee nach dem Beispiel der Israeliten beim Auszug aus Ägypten, den Besuch des Caritasheims in Seeg, Kirchenführungen oder die Abschlussfahrt nach St. Ottilien. In dieser Zeit gestalteten die Firmlinge auch Wanderstöcke, die für sie bisher wichtige Menschen und Stationen symbolisierten. Ein Kreuz als Zeichen der Wegbegleitung durch Jesus Christus durfte nicht fehlen.

Pfarrer Alois Linder bedankte sich zum Schluss bei allen, die zum Gelingen des Festgottesdienstes beigetragen hatten. Besonders auch Claudia Laxy für ihre hervorragende Arbeit. (epp)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen