Marktoberdorf
Mit der Kraft des guten Geistes

Sicher werden die 89 Mädchen und Jungen diesen Tag in ihrem Leben nicht vergessen, an dem sie in der St. Magnus-Kirche das Sakrament der Firmung empfingen. Domdekan Konstantin Kohler, Stadtpfarrer Wolfgang Schilling, Kaplan Thomas Hagen und Diakon Elmar Schmid von der Pfarrgemeinschaft St. Martin-St. Magnus zogen zusammen mit den Seniorenpriestern Alwin Holdenrieder, Leopold Mladek, Josef Sager und Monsignore Wilhelm Tome in die St.-Magnus-Kirche ein, um zusammen mit den Firmlingen, Paten und Angehörigen die Messe zu feiern.

Stadtpfarrer Wolfgang Schilling hieß alle willkommen, besonders Domdekan Prälat Konstantin Kohler, der Grüße des Augsburger Bischofs Walter Mixa überbrachte und die Firmung spendete. Die Firmlinge hätten sich mit Unterstützung von Kaplan Thomas Hagen und Helferinnen und Helfern bestens auf diesen schönen Tag vorbereitet, so Schilling. In seiner Predigt bezeichnete Domdekan Konstantin Kohler diesen Tag als «einen der wichtigen in Eurem Leben». In der Vorbereitungszeit hätten die Firmlinge gelernt, das Sakrament der Firmung besonders tief zu erleben. Domdekan Kohler erinnerte an den Jünger Petrus, der durch die Wirkung des Heiligen Geistes zum Verehrer Christus geworden sei. Die Menschen bräuchten in ihrem Leben die Kraft des guten Heiligen Geistes, um auch böse Seiten, die im Leben immer wieder auftauchen, verschwinden zu lassen.

Domdekan ruft zu mehr Gemeinschaftssinn auf

Domdekan Konstantin Kohler rief dazu auf, stets auch etwas für die Schwächeren übrig zu haben und sich für eine gute Gemeinschaft einzusetzen. Domdekan Prälat Konstantin Kohler spendete sodann, assistiert von Stadtpfarrer Wolfgang Schilling und Kaplan Thomas Hagen, das Sakrament der Firmung. Jeden Firmling hatte er in einem kurzen Gespräch nach dem Namen gefragt, bevor er die Firmung durch Salbung und Handauflegen spendete. Die Messe wurde von der Kirchenband St. Martin musikalisch gestaltet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen