Mit Dem Rad Zur Arbeit - Fitte Gewinner

Die bayernweite Aktion 'Mit dem Rad zur Arbeit' ist nun mit der Gewinnübergabe abgeschlossen worden. Sieben Sieger stammen aus der Region. Dieses Jahr nahmen insgesamt 759 Beschäftigte aus 115 verschiedenen Betrieben im Landkreis Ostallgäu und in der Stadt Kaufbeuren daran teil. In den Monaten Juni, Juli und August radelten sie Tag für Tag oder an mindestens 20 Arbeitstagen zum Betrieb oder zur Haltestelle von Bus und Bahn.

Hinter der Aktion stehen ADFC und AOK gemeinsam mit dem DGB Bayern sowie der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw). Diese förderte diesmal die Aktion auch finanziell. Für den Landkreis Ostallgäu wurden folgende Gewinner ermittelt: Ein Fahrrad als Hauptpreis gewann Markus Schwelle aus Lindenberg.

Nützliche Teile rund ums Fahrrad gewannen Manfred Sepp aus Füssen, Cordula Stermann aus Seeg, Bernhard Haubelt aus Marktoberdorf, Monika Zech aus Pforzen, Petra Dreher aus Obergünzburg und Marcus Habermeier aus Kaufbeuren. (az)

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ