Kempten
Mit 80 Jahren noch immer Vorturnerin

Sie stammt aus einer Generation, in der es noch kein Aerobic gab. Sibylle Augustin - sie wird am heutigen Mittwoch 80 Jahre alt - hat schon seit ihrer Jugend Gymnastik gemacht. Als Rentnerin turnt sie jetzt den anderen immer noch was vor. Seit 1963 ist sie Mitglied im TV Kempten 1856 und hat schon viele Ehrungen erhalten. Jeden Dienstag steht sie in der TVK-Halle am Aybühlweg und hält als Übungsleiterin mit ihrer Ganzkörper-Gymnastik bis zu 90 Teilnehmer fit.

80 Jahre; ein Alter, das man Sibylle Augustin nicht ansieht. Agil wie eh und je schwingt sie den Stock hinter dem Rücken und gibt den jüngeren Teilnehmern die Übungen vor. Gut 30 Jahre jünger sind ihre «Schützlinge» in der Gymnastik-Gruppe. «Die nehme ich dann schon härter ran. Schließlich will man ja nicht verkalken», sagt die Vorsitzende des Turngau Allgäu mit einem Lächeln.

Musik in Bewegung umsetzen

Aus dem altmodischen Kassettenrekorder tönt Schlagermusik und die gemischte Gruppe bewegt sich im Rhythmus hin und her. «Ohne Musik wäre Gymnastik nicht dasselbe. Bei uns läuft aber keine neuartige Hot-Music. Mir ist es wichtig, die Musik in Bewegung umzusetzen», sagt die Jubilarin.

Seit 1981 ist Augustin Gymnastik-Abteilungsleiterin. 1984 wurde sie zur Frauenreferentin des Turngaus gewählt. Jedes Jahr organisiert sie Aktionstage für Übungsleiter und Helfer. «Einmal in der Mühle drin, kommt man nicht mehr raus», sagt Augustin. Für ihr ehrenamtliches Engagement hat sie viele Auszeichnungen bekommen: 1987 die goldene Ehrennadel des TVK, 1992 die goldene Ehrennadel des Bayerischen Turnverband (BTV), 1999 das Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt und die Sportehrennadel der Stadt Kempten. Das ist nur ein Auszug aus der Vielzahl an Ehrungen. Die Medaillen liegen bei ihr zu Hause auf dem Schrank.

Viel Zeit geht für die Organisation ihrer ehrenamtlichen Tätigkeiten drauf. Am liebsten aber steht Sibylle Augustin immer noch vor ihren Gruppen. «Wenn man nicht an der Basis arbeitet, kann man auch nicht solche Ämter bekleiden», sagt sie und balanciert vor der Gruppe scheinbar mühelos auf einem Bein. Sie ist eben fit wie eh und je - auch noch im stolzen Alter von 80 Jahren.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019