Prozess
Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Urteil
Mit 130 Sachen durch Kempten: Bewährungsstrafe für Raser (31)

Prozess in Kempten
  • Prozess in Kempten
  • Foto: Michael Munkler
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein 31-Jähriger will einer Polizeikontrolle entkommen. Er rast durch die Stadt und die Fußgängerzone. Passanten können sich in letzter Sekunde in Sicherheit bringen. Die Anklage lautete ursprünglich sogar auf versuchten Mord.

Er fuhr mit Tempo 100 – oder sogar noch deutlich mehr – an der Kemptener Big Box vorbei, raste mit seinem Auto durch die Fußgängerzone und gefährdete junge Leute, die vor einer Kneipe standen: Ein 31 Jahre alter Familienvater aus Kempten ist am Mittwochnachmittag wegen eines verbotenen Autorennens zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Angeklagt war der aus Kasachstan stammende Deutsche in dem Berufungsprozess am Mittwoch sogar wegen versuchten Mordes und Gefährdung des Straßenverkehrs. Streckenweise war der Mann nach Auffassung des Landgerichts mit Tempo 130 oder schneller unterwegs. Er war geständig und einsichtig und entschuldigte sich bei allen, die er mit seiner Raserei in Gefahr gebracht hatte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 09.01.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020