Minis Spenden
Ministranten der Pfarrei St. Georg und Wendelin in Lindenberg spenden über 1000 Euro

Bei gleich zwei Aktionen in der Vorweihnachtszeit haben die Ministranten der Pfarrei St. Georg und Wendelin für einen guten Zweck gesammelt. Beim Weihnachtsmarkt organisierten sie wieder einen Bücherbasar. Der Erlös von 563 Euro kommt der rund 170 000 Euro teuren Renovierung des Kirchturms zugute.

Bei der Übergabe des Schecks lobte Kirchenpfleger Arthur Salger das Engagement und dankte stellvertretend den Oberministranten Ann-Kathrin Rogg und Franziska Zecherle für ihre Arbeit in der Pfarrei. Am zweiten Adventssonntag verkauften die Minis Selbstgebasteltes, Plätzchen und Marmeladen.

Die Einnahmen in Höhe von 500 Euro werden an den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu gespendet. Auch Pfarrgemeinderatsvorsitzende Renate Jugl und Benefiziat Roland Högner freuten sich über das soziale Engagement der Ministranten.

Über 1000 Euro Erlös erzielten die Lindenberger Ministranten bei zwei Adventsaktionen. 536 Euro spendeten die Minis für die Renovierung des Lindenberger Kirchturms und 500 Euro an den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen