Füssen
Ministerpräsident Seehofer zu Gast am Festspielhaus

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat am Abend Füssen und das Festspielhaus besucht. Dort wurde er anlässlich der anstehenden Bundestagswahl von der örtlichen CSU begrüßt.

Neben Stephan Stracke und Angelika Schorer waren auch Füssens Bürgermeister Paul Iacob und der ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut gekommen, um Seehofer am Ufer des Forggensees zu begrüßen.

Seehofer hatte bei Kaiserwetter auf der MS Allgäu eine Runde über den See gedreht und war dann von Böllerschützen, Alphornbläsern und weiteren Musikanten am Festspielhaus empfangen worden.

Ganz friedlich war die Stimmung aber nicht: aufgebrachte Landwirte nutzten die Gelegenheit, um gegen die Zwangsimpfung im Zusammenhang mit der Blauzungenkrankheit zu protestierten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen