Baustelle
Mindelheimer Straße in Kaufbeuren dicht: Umleitungsverkehr nervt

Auf ihren Rollator gestützt, steht Anne Steinecke an der Mindelheimer Straße (B16), die einige Tage wegen einer Baustelle gesperrt ist. Die Seniorin beobachtet die Autos, deren Fahrer die Umleitungsschilder am Kreisverkehr vor dem Stadteingang ignoriert haben – in der Hoffnung, doch irgendwie in die Stadt zu gelangen.

'Die versuchen’s halt', sagt die 91-Jährige milde lächelnd. An der vorletzten Absperrung vor der Baustelle fahren einige mit unbekanntem Ziel in den Hofanger. Andere wenden, weil sie ahnen, dass sie nicht bis in die Stadt kommen. Und einige Unerschrockene rollen bis zur allerletzten Bake vor der Baustelle, um dann ins Webereck abzubiegen und dort die Anwohner zu nerven. Von dort schlängeln sie sich offenbar über den Bleichanger Richtung Espachstraße. Eine Baustelle – und viel Verkehr, der sich verteilt.

Welche Folgen die Sperrung hat, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen