Wohnungsmarkt
Mietspiegel scheitert in Kempten auch im dritten Anlauf

Eines der Herzensanliegen der Kemptener SPD bleibt unverwirklicht: Der Antrag auf einen Mietspiegel für Kempten fiel auch nach 2009 und 2011 im dritten Anlauf im Finanzausschuss durch. Mit ihm hatten sich die Genossen versprochen, Mietwucherern das Geschäft erschweren zu können.

Dass der Wohnungsmarkt in der Stadt angespannt ist, bezweifelt niemand mehr. Die Baugenossenschaften führen Wartelisten, bei Besichtigungsterminen tummeln sich zig Bewerber, Nachmieter zu finden ist selbst in bescheidenen Unterkünften kaum ein Problem. Vor allem im Internet kursieren irreführende Angaben zu Vergleichsmieten in Kempten.

Diverse Portale geben nämlich vor, sich an Mittelwerten zu orientieren – nach Ansicht beispielsweise des Mietervereins greifen sie da allerdings oft zu hoch. Herangezogen werden Mietspiegel in anderen Kommunen häufig, wenn es um die juristische Bewertung von Mieterhöhungen geht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 06.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen