Auftritt
Michael Mittermeier mit seinem Programm Wild in der Stadthalle Memmingen

16Bilder

Die Optik kann oft täuschen. Am verdächtigsten seien die ruhigen, höflichen und netten Leute – meint Michael Mittermeier. Die Wilden seien nur halb so wild wie sie tun. Und Mittermeier will gar nicht korrekt und höflich sein. Bei seinen absurden Geschichten im neuen Programm 'Wild' biegen sich viele der 1100 Besucher in der Stadthalle Memmingen vor Lachen. Aber diesmal mischt Mittermeier auch ein paar ernste Töne darunter.

Text und Bewegungen sitzen gut, doch der Auftritt in Memmingen ist noch immer Teil der so genannten Tryout-Phase von 'Wild': Er testet die Pointen und die Reaktionen des Publikums, bevor er damit in die ganz großen Hallen einzieht. Der Abend ist ein wilder Ritt im Schweinsgalopp durch ein weites Themenspektrum. Er reicht vom Kampf mit dem Laserschwert auf einem Schwabinger Kinderspielplatz bis zu Obamas Weißwurstfrühstück in Krün.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung und allen Heimatzeitungen vom 21.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen